Hinweis :

Das Kopieren oder Herunterladen der hier gezeigten Bilder stellt eine Straftat im Sinne der Verletzung von Urheberrechten dar und wird strafrechtlich verfolgt, evtl. Schadenersatzansprüche werden geltend gemacht.

 

 

 


Deus lo vult ...

Gijs beim Kinderkrippenspiel Dez. 2016

 

 

 

 

 

Die hier eingebrachten Bilder beinhalten die Tätigkeit des Vereins die im Zusammenhang mit der Erhaltung und Pflege christlicher Werte stehen. Sie sind Ausdruck tiefer religiöser Verbundenheit mit dem christlichen Glaube und stellen keine gespielten Szenarien dar. Die besuchten Messen sind im Einklang mit den amtierenden Gemeindepriestern und der jeweiligen Gemeinde abgehalten worden. Sie sollen auch die Ernsthaftigkeit unseres Anliegens verdeutlichen. Die Seelsorge und Fachberatung, die den kirchlichen Bereich beinhaltet, erfolgte durch den nunmehr verstorbenen Gemeindepriester H. Spickenbom von St. Markus zu Falkenhagener Feld/Berlin.

 

Mittlerweile hat der Verein ein neues "zu Hause" in der Gemeinde Maria Himmelfahrt in Berlin/Spandau (Kladow) gefunden. Hier wurden wir herzlichst aufgenommen und fühlen uns geborgen. 

 

 

 

Das große katholische Glaubensbekenntnis:

 

Credo in unum Deum Patrem omnipotentem, factorem caeli et terrae,

vivibilium omnium et invisibilium

Et in unum Dominum Jesum Christum, Filium Dei unigenitum. Et ex Patre natum ante omnia saecula.

Deum de Deo, lumen de lumine, Deum verum de Deo vero, genitum , non factum, consubstantailem Patri: per quem omnia facta sunt. Qui propter nos homines et propter nostram salutem descendit de caelis. Et incarnatus est de Spiritu Sancto ex Maria Virgine, et homo factus est.

Crucifixus etiam pro nobis sub Pontio Pilat; passus et sepultus est, et resurrexit tertia die, secundum Scripturas, et ascendet in caelum, sedet ad dexteram Patris.

Et iterum venturus est cum gloria judicare vivos et mortuos, cujus regni non erit finis. Et in Spiritum Sanctum, Dominum et vivificantem: qui ex Patre Filioque procedit. Qui cum Patre et Filio simul adoratur et conglorificatur:

qui locutus est per Prophetas. Et unam, sanctam, catholicam et apostolcam Ecclesiam. Confiteor unum baptisma in remissionem peccatorum. Et expekto resurrectionem mortuorum, et vitam venturi saeculi. Amen.

 

Dies Lied sangen die Ritter des Deutsch Orden wenn sie in den Kampf zogen:

 

Christi ist erstanden von der Marter alle, Des solln wir alle froh sein, Christ will unser Trost sein. Kyrie eleis.

Wär er nicht erstanden, So wär die Welt vergangen; Seit dass er erstanden ist, So lobn wir den Vater Jesu Christ. Kyrie eleis.

Halleluja. Halleluja, Halleluja! Des solln wir alle froh sein, Christ will unser Trost sein. Kyrie eleis.

 

geschrieben um 1150